Radachter - Radreisen aus Leidenschaft

RADFAHREN - RADWANDERN - RADREISEN
Direkt zum Seiteninhalt
JULI 2018

Der Radachter:  7 schöne Tage durch 3 Regionen
Badisch Sibirien - Mainfranken - Tauberland
Das Main- und Taubertal auf 552 Kilometern Gesamtstrecke erleben. Der 152 km lange Westring führt von Lauda-Königshofen über Buchen, Miltenberg und Wertheim wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Lauda-Königshofen. Der Ostring verläuft in einem Rundkurs auf 234 km von Lauda-Königshofen nach Weikersheim, Ochsenfurt, Würzburg und Wertheim bis zum Ausgangspunkt Lauda-Königshofen. Eine Variante mit Start in Osterburken und einer Gesamtlänge von 289 km zeigen folgende Seiten.

"Radfahren - Rad-Achter"

Mittelalterliche Städte, prunkvolle Residenzen und Liebe zum Wein - das sind die Kennzeichen dieser romantischen Radtour am Main und im Taubertal. Vorbei an Burgen, Schlössern und Klöstern, durch die Weinberge des bayerisch-baden-württembergischen Grenzgebiets und Einkehr in Landgasthöfen - einfach die Seele baumeln lassen.
ZUR BILDERGALARIE >>
DRAHTESEL BENÖTIGEN IMMER EINEN TRITT.
Der Ausgangspunkt dieser Rundtour ist Osterburken und mit der S-Bahn aus der Metropolregion Rhein-Neckar oder mit Regionalzügen aus Stuttgart bequem zu erreichen.  
TAG 1 - Start der Tour am Bahnhof in Osterburken. Die erste Tagesetappe ist 44 km lang und endet in Bad Mergentheim im Taubertal. Die Strecke verläuft im ersten Teil durch das schöne Kirnautal und folgt bei Lauda-Königshofen dem Taubertalradweg.

TAG 2 - Von Bad Mergentheim führt der Weg entlang der Tauber bis Bieberehren, von dort entlang der Gollach bis Baldersheim. Nach einem Anstieg erreicht die Tour Gelchsheim. Ab jetzt geht es auf einer stillgelegten Bahntrasse 15 km stets leicht bergab bis nach Ochsenfurt. Tagesetappe 50km.
   
TAG 3 - Heute geht es auf dem Mainradweg von Ochsenfurt über Sommerhausen nach Würzburg. Es sind nur 20 km zu fahren, jedoch bietet Würzburg viele Sehenswürdigkeiten für den Rest des Tages.

TAG 4 - Die längste Etappe mit 62 km führt heute von Würzburg nach Lohr am Main. Bis Karlstadt verläuft die Strecke auf der linken Mainseite und von da ab bis Gemünden auf der rechten Mainseite. In Gemünden fließen die Fränkische Saale und die Sinn in den Main. Ein schöner Ort für eine kurze Rast.

TAG 5 - Von Lohr geht es heute auf dem Mainradweg weiter. Das Tagesziel ist Wertheim, das nach 47 km über  Neustadt a. Main und Marktheidenfeld erreicht wird.

TAG 6 - Heute führt die Route von Wertheim durch das wunderschöne Taubertal und erreicht nach 34 km Tauberbischofsheim. Kurz nach Reicholzheim erreicht man mit dem Kloster Bronnbach eine Sehenswürdigkeit der heutigen Teilstrecke. Kurz vor Tauberbischofsheim lädt der Biergarten Groasmückle in Hochhausen zu einer Erfrischungspause ein.

TAG 7 - Letzter Tourtag und Tag der Rückreise. Von Tauberbischofsheim geht es mit dem Rad nach Lauda und mit dem Zug zurück bis Zwingenberg am Neckar. Auf dem Neckartalradweg führt die Tour nochmals mit dem Rad bis nach Hirschhorn. Es ist nach 32 Radkilometer das Tagesziel und Ende einer schönen Woche.

Erholung pur - Jeder Tag ein Genuss.
Zurück zum Seiteninhalt